BioRindfleisch

BIO-Rindfleisch aus eigener Aufzucht im Naturschutzgebiet Mundenhof.

Das Rindvieh vom Mundenhof

Im Naturschutzgebiet mit über 200 Hektar Landwirtschaftsfläche, gleich am Stadtrand von Freiburg, wohnt eine unserer BIO-Mutterkuhherden sowie eine BIO-Rinderherde.

Unsere Kreuzung der Rinderrasen AngusxLimousin steht für eine sehr gute Fleischqualität und gedeihen prächtig auf den naturbelassenen Wiesen mitten im Naturschutzgebiet Mundenhof.

Jeder, der in diesem schönen Naherholungsgebiet mit dem Fahrrade oder zu Fuß unterwegs war, hat unsere Rinderherden bestimmt schon gesehen. Das einzigartige Konzept der Metzgerei Reichenbach spannt genau den Bogen, der für hervorragende Fleischqualität im Einklang mit der Natur nötig ist. Die BIO-Rinder aus dem Naturschutzgebiet werden bei uns im Glottertal geschlachtet. Nach zweiwöchiger Reifezeit werden sie truhenfertig portioniert und verpackt.

Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer, Versandkosten und spezieller Thermoverpackung innerhalb Deutschlands, wenn nicht anders beschrieben.